Projektübersicht

Uns fehlen kleine Tore!
Um unseren Jugendspielern von klein auf die Möglichkeit zu geben sich optimal zu entwickeln und Spaß am Fußball zu haben, benötigen wir neue Fußballtore.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Jugend, Fußball, Spaß, Sport, Freizeit
Finanzierungs­zeitraum: 29.04.2019 14:33 Uhr - 25.06.2019 20:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen unseren Jugendspielern insgesamt 8 Tor-Sets finanzieren, die flexibel einsetzbar und leicht auf- und abbaubar sind.
Mini-Tore bieten den Kindern ein altersgerechtes Training in verschienden Ausbildungsbereichen. Vor allem im Grundlagenalter ist die Ballbehandlung und der Torabschluss entscheidend für die Entwicklung der Kinder. Kleine Pop-Up Tore verringern zusätzlich das Verletzungsrisiko.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind unsere Jugendmannschaften und ehrenamtlichen Trainer.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wenn Sie die sportliche Ausbildung der Kinder und Jugendlichen fördern möchten oder sogar selber Kinder haben, wissen Sie sicherlich wie wichtig es ist, dass Kinder Spaß an Ihrem Hobby haben.
Wie effektiv ist eine Trainingseinheit einer Bambini Mannschaft, wenn das Team bestehend aus 12 Kindern lediglich auf ein großes Tor schießt? Wir sagen = 0 !
Um die Kinder möglichst gut auszubilden und ihre Begeisterung für den Sport zu wecken, wollen wir jeder Mannschaft durch kleinere Tore die Möglichkeit bieten, effektives und altersgerechtes Training durchführen zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

8 Pop-Up-Tor Sets
Bei einer Überfinanzierung wird das Geld für Trainingsmaterialien, einheitliche Ausstattung der Mannschaften oder Ausflüge der Kinder verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Jugendabteilung des FC Union Schafhausen e.V.